Ihre persönlich Webdemo

Lernen Sie Salfy in ca. 30 Minuten kennen

Gehaltsumwandlung

Der wohl komplexeste Anwendungsfall, um Mitarbeiter-Benefits und Gehaltsextras im Unternehmen zu implementieren ist die sogenannte Gehaltsumwandlung. Hierbei wird quasi Bruttogehalt zugunsten von Benefits getauscht. So einfach sich dies anhört, der Teufel steckt im Detail.

Grundvoraussetzung für eine korrekte Gehaltsumwandlung ist die Anpassung des Arbeitsvertrages. Weiterhin ist auf die Einhaltung des gesetzlichen Mindestlohns zu achten. Dieser darf auf Grund einer Gehaltsumwandlung nicht unterschritten werden, da Benefits und Gehaltsextras nicht zum Mindestlohn hinzugerechnet werden.

Jetzt Teilen

Share on xing
Share on linkedin
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Diese Lexikon-Einträge könnte Sie auch interessieren...

Zum Benefits Report anmelden

Jetzt zum Benefit-Report anmelden!